“Um Antwort wird gebeten”: Übersicht zur bisher veröffentlichten Klimakorrespondenz

Im Folgenden die bisher veröffentlichte Klimakorrespondenz, alphabetisch sortiert nach Empfängerorganisation:

afrika.info
Um Antwort wird gebeten: Kalte-Sonne-Redaktion bittet afrika.info um Stellungnahme zu missglücktem Sambia-Beitrag
, 5.10.2014, unbeantwortet

Alfred-Wegener-Institut
Um Antwort wird gebeten: Alfred-Wegener-Institut erläutert Kriterien zur Themenauswahl seiner Pressemitteilungen, 5.2.2015, Antwort: 10.2.2015
Um Antwort wird gebeten: Weshalb lässt das AWI die heißen 1930er Jahre auf Spitzbergen unerwähnt?, 15.5.2015, Antwort: 2.6.2015 (ohne Genehmigung zur Veröffentlichung im Blog)

Bayerischer Rundfunk
Um Antwort wird gebeten: Schnee nur noch von gestern? Wir haken beim Bayerischen Rundfunk nach, 17.1.2016, Antwort: 1.2.2016

Bundesregierung
Um Antwort wird gebeten: “Kleine Anfrage” bei der Deutschen Bundesregierung zum Klimawandel, 7.3.2015, Antwort: 24.6.2015

Der Tagesspiegel
Um Antwort wird gebeten: Wird der Tagesspiegel über neue Ergebnisse zur Versteppung der Mongolei berichten?, 14.3.2015, Antwort: 23.3.2015

Deutsche Meteorologische Gesellschaft
Um Antwort wird gebeten: Stimmt der Sonnentrend in der Stellungnahme der Deutschen Meteorologischen Gesellschaft?, 11.11.2015, unbeantwortet

Deutscher Wetterdienst
Um Antwort wird gebeten: Weshalb erhöhte kühlere Witterung 2015 den Energieverbrauch in Deutschland, wenn der DWD das Jahr als ungewöhnlich warm beschrieb?, 23.3.2016, unbeantwortet
Um Antwort wird gebeten: Datenveränderungen der Station ‘Zugspitze’ führen zu krass unterschiedlicher Temperaturtrendaussage, 5.3.2016, unbeantwortet

Deutsche Welle
Um Antwort wird gebeten: Wann dürfen wir unser Blog im Programm der Deutschen Welle vorstellen?, 10.2.2016,  unbeantwortet
Um Antwort wird gebeten: Deutsche Welle behauptet “Weltweit verlieren die Gletscher schneller an Eis als jemals zuvor”?, 22.3.2016, noch unbeantwortet
Um Antwort wird gebeten: Die Deutsche Welle und die Präsidentin von Mauritius, 29.7.2016, Antwort 2.8.2016

Deutschlandfunk
Kalte-Sonne-Redaktion bittet Deutschlandfunk um Stellungnahme zu missglücktem Malawi-Beitrag
, 5.10.2014, unbeantwortet, mehrfach nachgehakt.
Um Antwort wird gebeten: Weshalb berichtet der Deutschlandfunk nicht über von der PIK-Sichtweise abweichende Studien zum Golfstrom?, 19.4.2015, Antworten: 24.4.2015 und 29.4.2015

Deutschlandradio
Um Antwort wird gebeten: Warum fehlten im Graßl-Interview im Deutschlandradio unbequeme Fragen zum Klimawandel?, 13.8.2015. Antwort: 4.4.2016.

FAZ
Um Antwort wird gebeten: Wird die FAZ die Einschränkung zum angeblichen globalen Temperaturrekord 2014 thematisieren?
, 16.2.2015. Antwort: 19.2.2015

Focus
Um Antwort wird gebeten: Wird der Focus die voreilige Meldung zum angeblichen Wärmerekord 2014 noch korrigieren?, 2.3.2015, unbeantwortet

Geomar
Um Antwort wird gebeten: Weshalb behauptet das Geomar, Skeptiker würden die Sonne als alleinigen Klimareiber ansehen?, 18.3.2015, Antwort: 2.4.2015
Kieler Professsorin behauptet: “Bei der momentanen Erderwärmung spielt die Sonne keine Rolle”. Kalte Sonne hakt nach, 25.3.2015, unbeantwortet

Grüne
Um Antwort wird gebeten: Werden die Grünen ihre Ernährungsempfehlungen angesichts des schlechten Klimafussabdrucks von vegetarischem Essen ändern?, 18.1.2016, Antwort: 29.1.2016

Heimschule Kloster Wald
Um Antwort wird gebeten: Wird die Heimschule Kloster Wald ihre Schüler über den Taifun-Irrtum von Bischof Varquez aufklären?, 31.3.2015, unbeantwortet

Helmholtz-Zentrum Geesthacht
Um Antwort wird gebeten: Warum verschweigt das Geesthachter Institut für Küstenforschung die Mittelalterliche Wärmeperiode in seiner Pressemitteilung zum Zweiten Ostee-Klimazustandsbericht?, 6.6.2015, Antwort: 15.6.2015

HISTALP
Um Antwort wird gebeten: Datenveränderungen der Station ‘Zugspitze’ führen zu krass unterschiedlicher Temperaturtrendaussage
, 13.2.2016, Antwort: 29.2.2016

Klett Schulbuchverlag
Um Antwort wird gebeten: Wie gehen Schulbuchverlage mit der Klimadiskussion um?, 18.3.2015, Antwort: 25.3.2015 (ohne Genehmigung zur Veröffentlichung im Blog)

Klimaretter.info
Um Antwort wird gebeten: Weshalb erwähnt der Klimaretter die natürliche Variabilität der Niederschläge in den peruanischen Anden nicht?, 8.3.2015, Antwort: 12.3.2015

Max-Planck-Institut für Meteorologie (MPIM), Hamburg
Um Antwort wird gebeten: Weshalb lässt sich die Pressestelle des Hamburger Max-Planck-Instituts in grüne Lobbyarbeit hineinziehen?, 20.8.2015, unbeantwortet

N24
Um Antwort wird gebeten: Weshalb lässt N24 die Küstenabsenkung in den Sundabarns unerwähnt und fokussiert stattdessen allein auf den Klimawandel?, 26.3.2015, Antwort: 1.4.2015

Nassauischen Vereins für Naturkunde (Wiesbaden)
Mitglied Rainer Steppan bemängelt IPCC-zentrierte Sichtweise beim Nassauischen Verein für Naturkunde
, 4.10.2014, unbeantwortet

Netzfrauen.org
Um Antwort wird gebeten: Netzfrauen.org stellen auf stumm, 20.10.2015, unbeantwortet

Oxfam
Nachfrage bei Oxfam zu umstrittenem Klimabericht: Schweigen im Walde, 18.4.2015, unbeantwortet

Planet Schule
Um Antwort wird gebeten: Weshalb zeigt “Planet Schule” immer noch die von der Fachwelt verworfene PIK-Golfstrom-Hypothese?, 18.4.2015, Antwort: 19.6.2015

Potsdamer Neueste Nachrichten
Um Antwort wird gebeten: Weshalb verschweigen die Potsdamer Neuesten Nachrichten Klimastudien, die den Eisverlust der Antarktis relativieren?, 26.12.2015, noch unbeantwortet

Schroedel Schulbuchverlag
Um Antwort wird gebeten: Schroedel-Schulbuchverlag verbreitet immer noch die Hockeystickkurve, Februar-August 2015

Spektrum der Wissenschaft
Um Antwort wird gebeten: Spektrum der Wissenschaft bemängelt Klimaforschungsförderung durch Energiewirtschaft – schweigt sich aber zu Sponsoring der Versicherungsindustrie aus, 23.2.2015, Antwort: 24.2.2015

SRF
Um Antwort wird gebeten: Lago Poopó-Ente jetzt auch im SRF – Warum hat der Faktencheck versagt?, 13.2.2016, noch unbeantwortet

Süddeutsche Zeitung
Um Antwort wird gebeten: Beabsichtigt die Süddeutsche Zeitung, über die kritische Studie zur arktischen Datenloch-Theorie zu berichten?
, 16.2.2015. Antwort: 19.2.2015 (ohne Genehmigung zur Veröffentlichung im Blog)
Um Antwort wird gebeten: Weshalb berichtet die Süddeutsche Zeitung nicht über neue ermutigende Symbiontenmodelle zur Korallenbleiche?, 1.5.2016, bislang noch unbeantwortet

SWR
Um Antwort wird gebeten: Weshalb erwähnt der SWR nicht den städtischen Wärmeinseleffekt?, 13.8.2015, Antwort: 10.3.2016

TU Darmstadt
Um Antwort wird gebeten: Weshalb behauptet die TU Darmstadt, dass sich der Meeresspiegelanstieg beschleunigt hätte?, 31.3.2015, unbeantwortet
Um Antwort wird gebeten: Zwei Fragen an den Soziologen Michael Hartmann zum Industriesponsoring, 7.4.2015, unbeantwortet

Universität Zürich
Um Antwort wird gebeten: Weshalb soll das Risiko zukünftiger Klimakipp-Punkte gestiegen sein?, 7.4.2015, unbeantwortet

UN World Food Program
Um Antwort wird gebeten: Welternährungsprogramm der Vereinten Nationen beim Tricksen erwischt. Wann wird der Fehler korrigiert?, 31.3.2015, Antworten 31.3.2015 und 7.4.2015

Weser Kurier
Um Antwort wird gebeten: Kalte-Sonne-Redaktion bittet Bremer Weser Kurier um Stellungnahme zu fragwürdigem Kirchenorgel-Beitrag, 5.10.2014, unbeantwortet

ZDF
Um Antwort wird gebeten: ZDF-Fernsehrat eingeschaltet, um strittige Behauptungen in “Leschs Kosmos: Der Klima-Lügen-Check” überprüfen zu lassen, 22.12.2015, Antwort: 18.1.2016
Um Antwort wird gebeten: Frontal21 und der Klimwandel im Senegal, 18.1.2016, Antwort: 18.4.2016
Um Antwort wird gebeten: Inhaltlicher Fehler in Harald Leschs Klima-Video, 19.7.2016, unbeantwortet

——————————-

ANSPRECHPARTNER FÜR LESERBRIEFE, ANFRAGEN UND BESCHWERDEN: