Spenden für dkS-Blog und Klimaschau

Liebe Leser,

Das Kalte-Sonne-Blog berichtet seit Februar 2012 und die Klimaschau seit Dezember 2020 über den Klimawandel und die Energiewende. In den Mainstreammedien dominiert leider noch immer die klimaalarmistische Berichterstattung. Wir klären auf, wo immer wir können und suchen weiter den fachlichen Dialog zur Alarmseite, trotz aller Widerstände.

Unsere Autoren arbeiten ehrenamtlich und stecken viel Zeit in die Erstellung der Beiträge. Wir werden angetrieben von der tiefen Überzeugung, dass sich die Klima- und Energiedebatte in einer dramatischen Schieflage befindet und unsere Hilfe benötigt. Gute Argumente sollten wichtiger sein als von außen geschürte Emotionen.

Aber auch Blog und Nachrichtensendung sind mit vielfältigen Kosten verbunden. Webseite, Video-Technik, Software, Internet, Ersatz lahmender Computer, Spezialistenunterstützung etc. Für alle, die uns bei der Arbeit unterstützen wollen, gibt es hier die Möglichkeit zu spenden (Empfänger: Seven Continents):

Spenden über Paypal bitte hier.
Hinweis: Leider kommt es im Paypal-Formular immer wieder zu Verwechslungen. Das hat wahrscheinlich mit dem speziellen „Paypal-Vokabular“ zu tun. Bitte wählen Sie „Geld senden„. Dann kommt Ihre Spende wohlbehalten bei uns an. Die Funktion „Geld anfordern“ hingegen versucht, Geld von unserem Paypal-Konto abzubuchen. Also bitte nicht „Geld anfordern“ verwenden (-; Danke!

Für den Fall, dass Sie eine Banküberweisung bevorzugen, schreiben Sie an: spenden@kaltesonne.de

Über Ihr Feedback würden wir uns freuen.

Bleiben Sie gesund!

Beste Grüße, Ihr Kalte-Sonne- und Klimaschau-Team