Versorgungslücke mit Ansage

Man nennt so etwas “mit Ansage”. Schon mehrfach wurde hier das Thema Versorgungslücke angesprochen. Momentan sorgt die sich abzeichnende Lücke beim Strom für galoppierende Strompreise und die sind sowohl für Verbraucher als auch Industrie und Gewerbe ein echtes Problem. Die Tagesschau beleuchtet das Thema, allerdings zitiert man dort Jürgen Karl von der Uni Nürnberg-Erlangen. Und der benutzt die lustige Henne/Ei Argumentation.  “Der Preisanstieg stehe im direkten Zusammenhang mit dem zögerlichen Ausbau der erneuerbaren Energien, erklärt Jürgen Karl von der Universität Nürnberg-Erlangen. Denn um die Versorgungssicherheit in Deutschland zu gewährleisten, müssen bei zu wenig grünem Strom konventionelle, fossile Kraftwerke die Versorgungslücke … Versorgungslücke mit Ansage weiterlesen