SPIEGEL: „Das Virus stellt zentrale Elemente der Klimaschutz-Bewegung infrage. Gut so.“

Kolumne von Nikolas Blome am 11.5.2020 im SPIEGEL:

Coronakrise: Auch Greta unter den Opfern

Das Virus stellt zentrale Elemente der Klimaschutz-Bewegung infrage. Gut so. „Fridays for Future“ muss auf die Couch.

Das kennt man: Mami und Papi (okay, meistens der Papi) haben die Sandburg der Kinder zu nah am Wasser gebaut. Jetzt kommt die Flut, und mit ihr kommen die Tränen. Zwei, drei Wellen schwappen über das prachtvolle Mauerwerk, schon verliert es Kontur, den Halt, und bald sind Burg und Kinder nur noch ein Häufchen Elend.

So ergeht es gerade den Klimaschutz-Aktivisten von „Fridays for Future“ (FFF). Länger nichts gehört von ihnen: Die Corona-Welle lässt nicht viel übrig von ihrer Burg aus Wunsch und Willen. Aber bevor es zu wohlfeilen Missverständnissen kommt, weil ich der Kolumnist rechts von der Mitte bin: Ich bin kein Klimawandel-Leugner. Erderwärmung ist ein Fakt und menschengemacht.

Weiterlesen im SPIEGEL

+++

Gebbie 2019 berichtete über die Veränderung der Atlantiktemperaturen der letzten 2000 Jahre. Dabei nimmt der Autor interessante Zeitverzögerungseffekte an. Zudem beträgt der Unterschied der heutigen Temperaturen im Vergleich zu 600 n. Chr. lediglich 0,2°C.

+++

Michael Shellenberger am 25.11.2019 auf Forbes:

Why Apocalyptic Claims About Climate Change Are Wrong

Environmental journalists and advocates have in recent weeks made a number of apocalyptic predictions about the impact of climate change. Bill McKibben suggested climate-driven fires in Australia had made koalas “functionally extinct.” Extinction Rebellion said “Billions will die” and “Life on Earth is dying.” Vice claimed the “collapse of civilization may have already begun.” 

Few have underscored the threat more than student climate activist Greta Thunberg and Green New Deal sponsor Rep. Alexandria Ocasio-Cortez. The latter said, “The world is going to end in 12 years if we don’t address climate change.” Says Thunberg in her new book, “Around 2030 we will be in a position to set off an irreversible chain reaction beyond human control that will lead to the end of our civilization as we know it.” 

Weiterlesen auf Forbes

+++

Klima-Talkshow mit Steve McIntyre, Ross McKitrick, and Anthony Watts:

Hintergrundinfos hier.

+++

thelocal.dk im August 2019:

Danish climate body wrongly reported Greenland heat record

Denmark’s national climate body has admitted it wrongly reported record warm temperatures on the centre of the Greenland ice sheet last week, in what it called „good news from a climate perspective“.

Weiterlesen auf thelocal.dk

+++

Buchempfehlung:

Weitere Infos hier.

+++

Von solchen „Lehrern“ wollen wir lernen? Badische Zeitung am 8.12.2019 (kostenpflichtig):

Weil ein Student keine Ahnung vom Klimawandel hatte, schrieb er ein Buch darüber

[…] Klimawandel – er ist komplex, kompliziert und alles andere als klein. Zwei Studenten aus Friedrichshafen, Christian Serrer und David Nelles, haben das Thema komprimiert und in einem kleinen, handlichen Buch so zusammengefasst, damit es jeder versteht. Sophia Hesser hat mit Christian Serrer, der aus Oberharmersbach kommt, über skeptische Wissenschaftler und die grauen Haare der Eltern gesprochen.

Gesponsort wurde das Buch übrigens von der MunichRe. Überrascht?