Greenpeace und der Hirnriss

Man war ja schon einiges gewohnt von Greenpeace. Den Stern in Berlin mit Farbe versauen oder mal eben einen Schaden in Höhe von 1 Million Euro anrichten, indem man Schlüssel von PKW stiehlt, aber die komplett missglückte Gleitschirmaktion im Münchener Stadion wird noch lange als der Höhepunkt der Dämlichkeit in die Geschichte eingehen. T-Online kommentiert. “Zu hoffen bleibt deshalb, dass der Aktivist entsprechend bestraft wird. Und dass Greenpeace ab sofort auf solche hirnrissigen Aktionen verzichtet.” Nicht ganz richtig: Es müssen alle an der Aktion Beteiligten und Verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen werden. +++ Wasserstoff als Energieträger für Heizungen? “Dabei muss man … Greenpeace und der Hirnriss weiterlesen