Die Kunst des Weglassens

Das ist schon ein spannender Test. Dr.-Ing. Jürgen Schwager untersucht 5 Studien zur Klimaneutralität Deutschlands in der Zukunft. Ganz besonders haben ihn zwei Stichworte interessiert: Dunkelflaute und Versorgungssicherheit. Wie sehr beschäftigen sich die Studienersteller damit? Beide Begriffe dürften nicht ganz unwichtig sein, wenn Deutschland sich zukünftig mehr auf Wind und Sonne verlassen will. Als Vorlage dienten Schwager die 5 Studien, die die Stiftung Klima als die Big 5 bezeichnet. Das Ergebnis ist aufschlussreich oder soll man sogar sagen erhellend? Die Studie, an der u. a. Agora Energiewende und das Wuppertal Institut mitgewirkt haben, schafft es auf 120 Seiten die beiden …

weiter lesenDie Kunst des Weglassens

Kein gutes Klima beim DIW

Nach außen hin ist das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung DIW aktuell extrem präsent. Kaum eine TV-Sendung zum Thema Energie, bei der nicht Claudia Kemfert vom DIW ins Bild lächelt oder Marcel Fratzscher die Welt erklärt. Das Arbeitsklima in dem Forschungsinstitut scheint allerdings nicht sehr gut zu sein. Das Handelsblatt berichtet über interne Machtkämpfe. Das Vorstandsmitglied Liebig verließ das DIW, allerdings mit schweren Vorwürfen. +++ (Abbildung: Screenshot YouTube) Erstaunlich ausgewogen berichtet Planet E im ZDF über das Thema Kernenergie. Man wünscht sich mehr Journalismus auf diesem Niveau. Es werden immer zwei Seiten angehört, persönliche Bewertungen bleiben aus. Dennoch findet eine Einordnung …

weiter lesenKein gutes Klima beim DIW