Vortrag von Donna Laframboise am 5.12.2012 in Berlin: Wie unparteiisch ist eigentlich der IPCC?

Am 5.12.2012 hält die kanadische IPCC-Kritikerin Donna Laframboise um 19:00 Uhr in Berlin einen Vortrag zur Frage, wie unparteiisch eigentlich der Weltklimarat wirklich ist, der ursprünglich als “Klimaschiedsrichter” ins Leben gerufen worden war. Der Vortrag findet in der Albrechtsstr. 11 im “Haus der Zukunft” (1. Etage) statt. Der Eintritt ist frei! Das Platzangebot ist allerdings begrenzt, daher sollte man am besten frühzeitig kommen. Weitere Informationen hier.

Donna Laframboise fasste Ihre IPCC-Kritik im 2011 erschienenen Buch “The Delinquent Teenager Who Was Mistaken for the World’s Top Climate Expert” zusammen, das sehr empfehlenswert ist. Mittlerweile erschien jetzt auch eine deutsche Ausgabe, die zum Preis von 19,90 € beim TvR Medienverlag erhältlich ist: buch@tvrgroup.de.

 

Siehe auch Ankündigung auf EIKE.